Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Infos

Einverstanden

Aktuell

Keine Diskriminierung in meiner Fahrschule!

Die von den deutschen Regierungen voran getriebene Diskriminierung von Ungeimpften wird es in meiner Fahrschule nicht geben! Ungeimpfte werden bei mir nicht ausgeschlossen und ich möchte auch nicht verantwortlich sein, dass sich ein junger Mensch nur um den Führerschein machen zu können impfen lassen muss! Leider zwingt uns die diskriminierende Landesregierung um Kretschmann dazu, dass ihr geimpft, genesen oder getestet sein müsst! Ihr müsst mir leider bei jeder Fahrstunde oder Theorieunterricht dies vorlegen. In erster Linie interessiert mich euer Schülerausweis, da dies als Nachweis reicht! Also ich muss und will eure Impf- oder Genesenenbescheinigung nur sehen wenn ihr keine Schüler mehr seid. Da ich aber auch Fahrschüler habe die nicht mehr in der Schule sind und nicht geimpft oder genesen, werden die Preise auch wegen der immens gestiegenen Spritpreise zum 8.11.21 erhöhen! Da steht der Solidargedanke im Vordergrund, jeder muss die gleiche Möglichkeit haben zum selben Preis den Führerschein erwerben zu können! Sollte die Diskriminierungsregierung aus Baden-Württemberg weitere Schritte zur Spaltung der Bevölkerung einleiten, wird für alle Fahrschüler das selbe gelten! Wenn ein Ungeimpfter nicht mal mit einem Test fahren darf wird meine Fahrschule so lange geschlossen sein bis diese Regierung die Grundrechte und Grundgesetze nicht mehr mit Füßen tritt!
Bei mir wird nicht Diskriminiert und es wird Solidarität groß geschrieben!
minilogo

Wir bei Facebook

Besucher bisher:

Gesamt:53115